Unser Schulungszentrum in St. Ingbert

Corona-Update 12.04.21: 

Ab dem 12.04.21 ist eine Teilnahme am Theorie - und Fahrunterricht nur noch mit tagesaktuellem Schnelltest möglich! Eine Testung durch unsere Mitarbeiter, ist aus organisatorischen Gründen leider nicht mehr möglich. Daher ist von einem Testzentrum ausgestellte, aktuelle Bescheinigung vorzulegen. Vielen Dank für eure Kooperation.

Eure Webseminare finden weiterhin Di. + Do. um 18.00 Uhr statt.

Bitte setzt euch mit Frank und Tanja in Verbindung, um Fahrstunden zu vereinbaren.

Tanja ist unter der Rufnummer 01771482365, Frank unter der Rufnummer 015141889339 erreichbar. Bitte beachtet: FFP2 Masken oder medizinische Masken sind zwingend erforderlich!

Da wir unsere Kunden verantwortungbewusst ausbilden möchten, wird es nach dem Lockdown weiterhin zu längeren Wartezeiten für Fahrstunden- und Prüfungstermine kommen. Wir bitten Euch, dafür Verständnis zu haben.


Seit 1993 bildet Fahrlehrer Nico Wagner von Nico's Fahrschule Fahrschüler in allen Führerscheinklassen aus. Die Ausbildung erfolgt seit dem Jahr 2017 im neuen Schulungszentrum in der Katharina-Loth-Straße 3 auf dem DNA Gelände.In einer 400 m² großen Halle finden LKW, Bus, Stapler, Motorräder und PKW's an einem zentralen Ort ausreichend Platz. Im neuen Schulungsgebäude neben der Halle können bis zu 24 Schülerinnen und Schüler in dem hellen und klimatisierten Schulungsraum auf bequemen Ledersesseln und an großen Tischen Platz nehmen. Der Schulungsraum ist mit modernsterTechnik ausgestattet. Zu den Highlights zählen hier ein Fahrsimulator für die Führerscheinklasse B und ein LKW-Fahrsimulator.

lkw vor schule 

schulungsraum1

Nico's Fahrschule startet in die E-Mobilität bei PKW's

 Ausbildung auf Elektrofahrzeugen von Tesla

  Gleich zwei Elektrofahrzeuge der Marke Tesla stehen ab sofort bei Nico's Fahrschule den Fahrschülern im Bereich Automatikfahrzeuge zur Verfügung. Die zwei Tesla Model 3 bieten ausreichend Reichweite für den Fahrschulbetrieb und bieten in Sachen Fahrspaß ein ganz besonderes Erlebnis.

tesla

Neue Regelung für Führerscheinprüfung auf Automatikfahrzeugen

Auch wenn das klassische Schaltgetriebe immer weniger eine Rolle spielt, wollen die meisten Fahrschüler ihre Prüfung auf Schaltgetriebe machen. Und das aus verständlichem Grund - wer bisher seine Prüfung auf einem Automatikfahrzeug abgelegt hat, musste mit einem Eintrag im Führerschein leben, dass er nur Fahrzeuge mit Automatikgetriebe führen darf. Ab 1. April gibt es hierzu eine neue Regelung. Hierbei müssen lediglich 10 Fahrstunden auf Schaltgetriebe nachgewiesen und dann eine 15 Minütige interne Fahrprüfung mit dem Fahrlehrer ablegt werden. Die Führerscheinprüfung kann dann auf Automatikfahrzeugen abgelegt werden - so ist das Fahren von Fahrzeugen mit Schaltgetriebe auch für die Zukunft möglich.

Öffentliche Ladestation

Vor der Fahrschule in der Katharina-Loth-Straße 3 auf dem DNA Gelände steht eine Ladestation, die auch öffentlich genutzt werden kann. Mit 75 kW ist sie zur Zeit die stärkste Ladesäule in St. Ingbert. Die Station verfügt einen CCS-Stecker. Geladen werden kann über das EnBW Ladenetz und ab Sommer über EC-Cash.

 nico an ladestation

 

NEU: Klasse B196 auch in St. Ingbert!

Motorradfahren mit dem Autoführerschein!

Seminarkurse finden regelmäßig statt. Für weiter Infos rufst Du mich am besten einfach an.

 

Egal wie Ihr Euch im Straßenverkehr bewegen wollt oder müsst!

Wir bilden Euch fachmännisch aus.
 

Vogel-Fahrsimulator nur bei uns in St. Ingbert

 Start des 1. Fahrsimulators in deiner Top-Fahrschule in St. Ingbert. Wir schulen Dich absolut stressfrei und mit Erfolg. Der einfachste Weg zu deinem Führerschein. Info's über die neue Simulatorausbildung gibt es direkt in der Fahrschule.

 

 

Unser High­light in der Lkw-Ausbildung!

 Egal ob Du die Führerscheinausbildung der Klasse C/CE oder die die beschleunigte Grundqualifikation bei uns absolvierst – unser Lkw-Simulator bietet für alle die passenden Lerninhalte und Übungen, von Grundfahraufgaben bis Slalom.

Ausgestattet ist der Fahrsimulator mit Original-Lkw-Bauteilen, 4 High-End PCs und optionalem Bewegungssystem, welches Brems- und Beschleunigungskräfte sowie Fahrbahnunebenheiten simuliert. Für ein besonders realistisches Fahrgefühl sorgen die hochwertige Visualisierung der Software und das große Sichtfeld auf drei Monitoren.